Whatsapp bilder downloaden nicht

Navigieren Sie dazu mit der Datei-Explorer-App Ihres Telefons zum Ordner WhatsApp > Medien. Wenn Sie einen Punkt (.) vor dem Namen des WhatsApp-Bilder- oder Videoordners sehen, bedeutet dies, dass der Ordner ausgeblendet ist. Sie müssen den Ordner umbenennen, um den Punkt daraus zu entfernen. Sobald Sie dies tun, öffnen Sie die Galerie-App und beginnen Sie, die Bilder zu genießen. Im Folgenden sind häufige Probleme aufgeführt, die probleme beim Herunterladen oder Senden von Fotos, Videos verursachen können. “Könnte kein Bild herunterladen”, liest eines von The Independent. Um zu verhindern, dass alle Mediendateien auf ein iPhone heruntergeladen werden: Um Fotos anzuzeigen, müssen Sie sie herunterladen. Wenn Sie dies tun, speichert WhatsApp sie in einem Ordner, und Sie können mit dummen Memes und anderen unerwünschten Inhalten überschwemmt werden, die für jeden sichtbar ist, der die Galerie-App Ihres Telefons öffnet. Es ist jedoch möglich, zu verhindern, dass diese Fotos in der Galerie-App angezeigt werden. So geht`s: Wenn Sie unter Android ein Foto oder Video von WhatsApp herunterladen, wird es automatisch in der Galerie-App Ihres Telefons verfügbar. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Telefon von Pixel, Samsung, OnePlus, Xiaomi oder einer anderen Marke haben, WhatsApp-Bilder werden in der Galerie sichtbar sein.

Das automatische Herunterladen von ALLE Mediendateien durch WhatsApp unterscheidet sich bei einem Android geringfügig, da es auf Einstellungen mit WLAN und Daten und nicht auf einer bestimmten Schaltfläche in der App beruht. Obwohl Benutzer so viele medienreiche Nachrichten senden können, wie sie wollen, ohne Kosten, auch international, (im Gegensatz zu SMS) ist eine seiner Eigenheiten, dass, wenn Sie die App herunterladen, es automatisch herunterlädt und speichert jede empfangene Mediendatei. Ungewöhnlicherweise scheint eine Vorschau des Bildes durchzukommen. Es bedeutet, dass die Empfänger eine Version der Bilder sehen können, die gesendet werden – aber es ist unscharf und die Details können nicht gesehen werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dies wird alle WhatsApp Chat-Verlauf Backups und heruntergeladene Dateien löschen. WhatsApp sollte die Fotos-Berechtigung zum Herunterladen von Bildern und Videos haben. Sie müssen überprüfen, ob Sie eine solche Erlaubnis erteilt haben oder nicht. Schritt 2: Tippen Sie auf Chats. Flick enden auf dem Umschalter neben der Mediensichtbarkeit. Es wird grün.

Jetzt sind alle neuen Mediendateien, die Sie von jedem Kontakt herunterladen, in Ihrer Galerie sichtbar. Stattdessen sehen Benutzer nur eine Meldung mit dem Lesen “Download fehlgeschlagen” und der Inhalt wird nicht ankommen. Jetzt werden nur die Dateien, die Sie manuell herunterladen möchten, auf Ihrem Telefon angezeigt, und Sie können sogar festlegen, dass die Fotos und Videos nicht mehr in der Kamerarolle des Telefons angezeigt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist zu Chats im Menü Einstellungen zu gehen, das Menü “In Kamerarolle speichern” zu öffnen und es auf zu deaktivieren. Dadurch wird verhindert, dass die Bilder, die Personen senden, in der Kamerarolle angezeigt werden und Ihren synchronisierten Fotostream übernehmen. Sie können auch den automatischen Download von Medien auf dem iPhone über das Menü Einstellungen deaktivieren. Wenn die WhatsApp-Bilder oder -Videos nicht auf Ihrem iPhone oder Android-Smartphone angezeigt werden, starten Sie zunächst Ihr Telefon neu. Schalten Sie dazu entweder das Telefon aus und schalten Sie es dann ein, oder verwenden Sie die spezielle Neustartoption.

In der Vergangenheit konnten Android-Nutzer Medien schnappen, die bis zu 30 Tage alt waren und von WhatsApps Servern verschwinden würden, sobald sie heruntergeladen wurden.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.